Beamtenstrafrecht

Um Beamte verteidigen zu können, sind dienst- und disziplinarrechtliche Kenntnisse unerlässlich.

Wir vertreten Beamte nicht nur in strafrechtlichen Ermittlungsverfahren, sondern auch in Disziplinarverfahren gegenüber den Dienstherren. In der Reihe „NJW Praxis“ ist Dr. Heide Sandkuhl Mitautorin des Handbuches „Beamtendisziplinarrecht/ Beamtenstrafrecht“, das Hilfestellungen im Umgang mit Straf-, Disziplinar- und Dienstrecht gibt und sich u. a. mit den beamtentypischen Straftatbeständen befasst. In der Praxis berührt sich die Tätigkeit von Sandkuhl Rechtsanwälte auch mit der Sachverhaltsaufklärung durch Parlamente. Wir sind in der Vergangenheit vielfach mit der Betreuung von parlamentarischen Untersuchungsausschüssen befasst gewesen. Wir sind regelmäßig auch Zeugenbeistand für Mandanten, die von Parlamentsausschüssen als Zeugen gehört werden.